Kabelbinder – Edelstahl

werden überall dort eingesetzt, wo Standardmaterialien nicht mehr verwendet werden können. Es handelt sich um Betriebe, die eine sichere, dauerhafte und unverlierbare Kabelbezeichnung auch bei extremen Einflüssen fordern.

hervorragende Beständigkeit gegen:

  • starke chemische und mechanische Einwirkungen
  • hohe Temperaturen (Temperaturbereich -80°C bis 538°C)
  • UV-Bestrahlung und Witterungseinflüsse, korrosionsbeständig
  • Beständigkeit gegen eine Vielzahl aggressiver Chemikalien
  • noch höhere Beständigkeit – Seewasser, anorganische Säuren, – AISI 316 (V4A)

Stahlband und Spannschloss
vorgefertigt, antimagnetisch,
AISI (ähnlich V2A) und AISI 316 (ähnlich V4A)

  • Stahlband und das Spannschloss ist bereits vorgefertigt
  • mit einer Spezialzange erfolgt ein kontrolliertes Festziehen und Abschneiden
  • Abemessung: 200 x 4,5 x 0,25 mm

Stahlband mit Spannschloss

Art.-Nr. Typ VPE
M005.000 AISI 304 / V2A 100 Stck.
M006.000 AISI 316 / V4A 100 Stck.
M090.000 Verarb.-Werkzeug 1 Stck.
M090.XXX Verarb.-Werkzeug leicht 1 Stck.

Verarbeitungswerkzeug

Mit dieser Spezialzange erfolgt ein kontrolliertes Festziehen und automatisches Abschneiden nach Erreichen der gewählten Zugspannung. Hiermit können Stahlkabelbinder bis zu einer Breite von 8,5 mm verarbeitet werden.

Stahlband auf Rolle

  • nichtrostend
  • antimagnetisch
  • AISI 304 (ähnlich V2A)
  • Abmessung: 4,5 x 0,25 mm – Lieferung im Ring je 76 m
Art.-Nr. Gewicht VPE
M001.000 860 g / Rolle 1 Rolle

Spannschlösser einzeln

  • nichtrostend
  • antimagnetisch
  • AISI 304 (ähnlich V2A)
  • passend für das Stahlband M001.000
Art.-Nr. Gewicht VPE
M003.000 48 g / 100 100

Montagehinweis

Spannschloss auf das Stahlband aufschieben, 10 mm überstehen lassen und umknicken. Danach das freie Ende durch die Langlöcher des Schildes schieben, um das Kabel legen und in das Spannschloss einschieben, fest anziehen und den Rest des Stahlbandes abschneiden.